ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Veranstaltungen (Schulungen, Inhouse-Seminare, Webinare, Coachings etc.), die vom ÖSZR | Österreichisches Schulungszentrum für Raumlufttechnik, ein Marke der RLQ Medien GmbH, durchgeführt werden sowie alle damit zusammenhängenden Lieferungen und Leistungen an den Kunden. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden hiermit für die gesamte Geschäftsbeziehung ausgeschlossen. Soweit die Verträge mit Verbrauchern i.S. des KSchG abgeschlossen werden, gehen unabdingbare gesetzliche Bestimmungen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung zu ÖSZR-Veranstaltungen ist

Erfolgt die verbindliche Anmeldung über ein Kursbuchungs-Formular, wird dem Kunden eine automatisch generierte E-Mail mit der entsprechenden Rechnung zugesendet.

Soll die verbindliche Anmeldung per E-Mail Korrespondenz erfolgen, ist ein entsprechendes Angebot des ÖSZR vom Kunden zu bestätigen. Erst mit der Anmeldebestätigung durch das ÖSZR gilt die Anmeldung für beide Vertragsparteien als geschlossen.


Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für Veranstaltungen versteht sich zuzüglich der gesetzlichen MWSt. und inkludiert alle angegebenen Posten (z.B. Seminarunterlagen, Verpflegung, Getränke). Die Teilnahmegebühr schließt keinesfalls allfällige Reisekosten, Übernachtungskosten, Parkgebühren etc. mit ein.
 


Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühr ist, sofern nicht schriftlich anders vereinbart, sofort bei verbindlicher Bestellung ohne Abzug und bankspesenfrei zur Zahlung fällig. Der Zahlungseingang muss jedoch spätestens vor Veranstaltungsbeginn erfolgen. Mögliche Rabatte und Abzüge (z.B. Frühbucher, Sonderaktionen) sind bereits auf der Rechnung vermerkt und berücksichtigt. Der Vertragspartner verpflichtet sich, im Falle seiner Säumigkeit dem Veranstalter die zur zweckentsprechenden Betreibung notwendigen Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.
 
 

Umbuchung

Falls ein gebuchter Veranstaltungstermin nicht wahrgenommen werden kann, ist eine Umbuchung des Teilnehmers auf einen anderen Termin bzw. eine andere Veranstaltung möglich. Umbuchungen müssen schriftlich per E-Mail erfolgen. Bei einer Umbuchung ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn fällt eine Umbuchungsgebühr von 60,00 € zzgl. MwSt. an. Dies gilt nicht bei Webinaren (Online-Seminare).


Ersatzteilnehmer

Statt des angemeldeten Teilnehmers kann jederzeit ein Ersatzteilnehmer an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen. Die Vertretung muss schriftlich per E-Mail bekanntgegeben werden. In diesem Fall entstehen keine zusätzlichen Kosten. 
 

Anmelderücktritt/Storno

Ist eine Teilnahme nach vorgenommener Buchung aus welchem Grund auch immer nicht möglich, ist jederzeit ein Rücktritt möglich. Ein Anmelderücktritt/Storno muss schriftlich erfolgen und ist bis zum Werktag vor dem Veranstaltungsbeginn gültig.
Dabei sind folgende Stornofristen zu beachten:
  • Bis 3 Monate vor Veranstaltung: kostenlos
  • Bis 2 Monate vor Veranstaltung: 30 % der Teilnahmegebühr (zuzügl. 20 % MWSt.)
  • Bis 2 Wochen vor Veranstaltung: 50 % der Teilnahmegebühr (zuzügl. 20 % MWSt.)
  • danach ist der gesamte Rechnungsbetrag fällig

Bei Nichtteilnahme an einzelnen Veranstaltungstagen (bei mehrtägigen Veranstaltungen) oder -teilen erfolgt keine anteilige Rückerstattung. Erscheint der Teilnehmer nicht zur Veranstaltung und wurde auch kein Ersatzteilnehmer genannt, erfolgt keine Rückerstattung.
 


Widerrufsrecht

Ist der Vertragspartner ein Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, kann er innerhalb einer Frist von sieben Werktagen von Verträgen, die im Wege des Fernabsatzes zustande gekommen sind, schriftlich per E-Mail zurücktreten. Die Frist beginnt mit Eingang der Bestellung zu laufen. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die bereits innerhalb dieser sieben Werktage ab Vertragsabschluss beginnen. Die Rücktrittsfrist ist gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird.


Änderungs- und Durchführungsvorbehalt

Der Veranstalter ist berechtigt, aus wichtigem Grund oder wegen höherer Gewalt, notwendige organisatorische bzw. inhaltliche Änderungen vorzunehmen.
  • So kann es aufgrund aktueller Entwicklungen oder gesetzlicher Neuerungen zu Programmänderungen bzw. Änderungen der Veranstaltungsinhalte kommen.
  • Außerdem kann es aus organisatorischen Gründen zu einem Wechsel des Veranstaltungsortes innerhalb der jeweiligen Stadt kommen.
  • Aufgrund von kurzfristiger Verhinderung (z.B. Krankheit) eines Vortragenden oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse (z.B. höhere Gewalt) kann es zu einer Absage oder Verschiebung der Veranstaltung kommen.Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.
  • Die bereits bezahlte Gebühr wird dann zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche ergeben sich daraus nicht (bspw. Buchung von Reisetickets oder Übernachtungen).

Über allfällige Änderungen wird der Teilnehmer frühestmöglich und unverzüglich informiert. Ein Ersatz für entstandene Aufwendungen oder sonstige Ansprüche seitens des Teilnehmers kann nicht gegenüber dem ÖSZR abgeleitet werden.


Urheberrecht

Die Schulungsunterlagen (inkl. Checklisten, Mustervorlagen, Arbeitshilfen etc.) des ÖSZR sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne schriftliche Einwilligung des ÖSZR bzw. dem angegebenen Rechteinhaber vervielfältigt, gesendet oder online zur Verfügung gestellt oder in irgendeiner Art gewerblich genutzt werden. Dies gilt sinngemäß auch für die firmeninterne Verbreitung und Nutzung.
 


Foto- und Videoaufnahmen bei Veranstaltungen

Bei Veranstaltungen können Foto- oder Videoaufnahmen im Auftrag des Veranstalters erstellt werden. Darauf können auch Teilnehmer zu sehen sein. Diese Aufnahmen können zu Dokumentations- und Werbezwecken des ÖSZR verwendet werden. Das Mitfilmen auf Veranstaltungen ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Veranstalters gestattet. Mit Buchung einer Veranstaltung erklären Sie sich mit der Anfertigung der Aufnahmen und deren Verwendung durch das ÖSZR einverstanden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, geben Sie dies vor der Veranstaltung schriftlich per E-Mail bekannt.
 


Datenschutz und Weitergabe von Teilnehmerdaten

Die Kontaktdaten der Teilnehmer werden ausschließlich für die Abwicklung / Organisation der Veranstaltungen sowie zur Information/Werbung erhoben, verarbeitet und gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben – mit folgenden Ausnahmen:
  • Bei den Veranstaltungen liegt die Teilnehmerliste (mit Namen und Unternehmen der Teilnehmer) zur Registrierung/Anmeldung auf.
  • Teilnehmerdaten (ausschließl. Unternehmen/Branche und Position) können zur verbesserten/maßgeschneiderten Vorbereitung der Schulungsinhalte vorab an den Referenten weitergegeben werden.
  • Im Rahmen von Tagungen können den Veranstaltungsunterlagen Teilnehmerverzeichnisse (ausschließl. Name, Position und Unternehmen der Teilnehmer) zum erfolgreicheren Netzwerken beigelegt werden.

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, geben Sie dies vor der Veranstaltung schriftlich per E-Mail bekannt.
 


Kontaktaufnahme zu Informations- und Werbezwecken

Der Vertragspartner erklärt sich mit einer telefonischen bzw. elektronischen Kontaktaufnahme (per E-Mail) durch den Veranstalter zu Zwecken der Information und Werbung einverstanden. Der Vertragspartner hat die Möglichkeit, die Erlaubnis zur Kontaktaufnahme jederzeit schriftlich per E-Mail zu widerrufen. 


Haftungsbeschränkung

Das ÖSZR haftet – soweit gesetzlich zulässig – nicht für Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände. Weiters wird keine Haftung für Personenschäden übernommen (die sich z.B. in den Schulungsräumlichkeiten durch Sturz o.Ä. ereignen).
 


Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstandenen Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist der Geschäftssitz des Veranstalters. Es liegt ausschließlich österreichisches Recht zu Grunde.
 


Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig oder unwirksam, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. 
 



Preise freibleibend und vorbehaltlich Satz- und Druckfehler.


Stand: Juli 2021 

 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK